Öltankreinigung

Werte erhalten Unabhängigkeit bewahren

Ihr Heizöltank ist mehr als ein einfacher Behälter. Er wurde fachgemäß nach strengen Normen gebaut, ist im hohen Maße betriebssicher und umweltgerecht. Ihr Tank ist eine technische Anlage!

Außer aus dem Vorratsbehälter selbst besteht diese Anlage aus einer Füllstandanzeige, einer Sicherung gegen Überfüllen (Grenzwertgeber), eventuell einem Leckanzeigegerät, Einfüll- und Entlüftungsleitungen, Saug- und Rücklaufleitungen bzw. Einstrangsystem, elektrischen Trennstücken sowie – je nach Bauart – aus einer Auffangwanne.

Eine regelmäßige Wartung Ihrer Tankanlage hat den Zweck, Schäden zu vermeiden, also Betriebsstörungen und im Extremfall Umweltbelastungen auszuschließen sowie den beträchtlichen Wert Ihrer Anlage zu erhalten.

Die Wartung Ihrer Tankanlage (Revision) umfasst die Tankreinigung, die Überprüfung auf Defekte und ggf. deren Behebung. Sie dient nicht nur Ihrer Sicherheit, sondern ist auch Ihr Beitrag zum Umweltschutz.

Zur Werterhaltung Ihrer Anlage informieren Sie die Fachleute über eventuell erforderliche Sanierungs- und Schutzmaßnahmen (z.B. Leckschutzauskleidung, Innenbeschichtung).

Im nächsten Schritt werden sämtliche Aggregate Ihre Anlage einer sorgfältigen Inspektion und Funktionskontrolle unterzogen. Reparaturen können dabei meistens sofort vorgenommen werden. 

Schließlich wird Ihr Heizöl über einen reinigenden Filter in Ihren Tank zurückgepumpt.

Den Schluss der Revision bilden eine letzte Funktionskontrolle und die Bestätigung, dass Ihre Tankanlage nun wieder Jahre ihren Dienst tun wird – mit geprüfter Sicherheit und geringen Betriebskosten.